Alvi's Drift Verreaux Pinotage (2017)

Dieser Wein ist benannt nach dem mächtigen Kaffernadler – einem an sich seltenen und prächtigen Vogel von unverwechselbarer kohlrabenschwarzer Farbe und mit einem markanten weissen „V“ auf dem Rücken, der am Himmel über Alvi‘s Drift ein häufiger Anblick ist. Hoch über allen anderen Vögeln schwebend, ist er der unangefochtene König des Himmels.

Dem Adler gleich, wird dieser Wein ohne Kompromisse hergestellt, um Ihnen das Beste dessen zu präsentieren, was Alvi‘s Drift und Südafrika einzigartig und aussergewöhnlich macht. Der Wein wird zur Gänze aus Früchten des Weinguts hergestellt. Alle Trauben werden in den frühen Morgenstunden von Hand ausgewählt, um sicherzustellen, dass nur kühle, perfekte Früchte in die Kellerei gelangen, um für Sie diesen köstlichen Wein herzustellen. Die Trauben werden zerkleinert und zur Gärung in die traditionellen offenen Fermenter gegeben, die noch aus der Gründungszeit der Kellerei stammen. Der Most wird von den Schalen abgezogen, um Farbe und Gesamtphenolgehalt des Weins zu verbessern. Nach der Gärung reift der Wein 22 Monate lang in neuen französischen und amerikanischen Eichenfässern.

Dieser meisterhafte Wein wird nur in kleinen Mengen hergestellt. Er ist von intensiver Farbe, mit kräftigen Tanninen und saftig. Sein Aroma erinnert an süsse Schattenmorellen, die Frucht wird durch vielschichtige Aromen von Bleistiftspänen, Nüssen und Vanille ergänzt. Dieser Wein zeigt Ihnen sein volles Potenzial jedoch erst in ca. 10 Jahren. Bewahren Sie den Wein also ruhig für einen speziellen Anlass auf, Sie werden dafür belohnt werden.

CHF 39.90

  • 2017
  • Pinotage
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Pinotage
Alkoholgehalt
14.0 %
Weinregion
Sherpenheuwel
Jahrgang
2017
Weingut
Alvi's Drift
Trinktemperatur
16°C - 18°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
10 Jahre

Trinkempfehlung

Passt zu üppigen Lamm- oder Rindfleischgerichten oder zu orientalischen/asiatischen Pökelgerichten auf Sojabasis.

X

Alvi's Drift Verreaux Pinotage (2017)