Azienda Agricola San Jacopo in Castiglioni Orma del Diavolo Rosso Toscano (2016)

Orma Del Diavolo schöpft seine Kraft aus dem Toponym des Weinbergs, aus dem er stammt, einem alten Felsen, auf dem eine Form eingeprägt ist, die die Siedler in der Vergangenheit dank eines alten Aberglaubens als Fussabdruck eines Teufels identifiziert hatten. Dieser vegane Wein besteht aus einer Mischung von Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon im Bordeaux-Stil, die dank der vor mehr als vierzig Jahren gepflanzten Rebstöcke zu den Weinen mit den meisten Jahrgängen gehört.
Die Weinberge, aus denen der Orma del Diavolo hergestellt wird, umfassen eine Fläche von 3,5 Hektar.
Über 20 Jahre alte Sangiovese-Weinberge mit Süd-/Südwestausrichtung und einer Höhe von 280 Metern über dem Meeresspiegel. Die Merlot-Weinberge hingegen befinden sich im südlichen Teil des Weinguts auf einer Höhe von etwa 200 Metern über dem Meeresspiegel. Schliesslich gibt es noch den Cabernet, eine aus dem Bordeaux stammende Rebsorte mit ausgeprägter Zähigkeit, die sich für die Herstellung von Weinen von hoher Qualität und Langlebigkeit eignet.

 

3593

CHF 21.00

  • 2016
  • Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese
  • 75 CL
  • Italien

Steckbrief

Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese
Alkoholgehalt
14.00
Weinregion
Toskana
Jahrgang
2016
Weingut
Azienda Agricola San Jacopo in Castiglioni
Trinktemperatur
18°C - 20°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
10 Jahre

Trinkempfehlung

Ideal zu Rind, Lamm, Kalb und Geflügel.