Longridge Wine Estate Clos du Ciel (2017)

Die Trauben stammen von einem einzigen Weinberg mit geringem Ertrag, der vor 30 Jahren mit 9 verschiedenen Chardonnay-Klonen bepflanzt wurde. Der Saft wurde auf biodynamische und natürliche Weise vinifiziert, mit wilden, rebspezifischen Hefen vergoren, ohne Zugabe von Enzymen oder Schönungsmitteln. Er reifte 11 bis 12 Monate in französischen Eichenfässern, wurde unfiltriert abgefüllt und reifte vor der Marktfreigabe noch rund ein Jahr lang. Citronella- und Zitronengrasaromen umhüllen subtilere Fruchtnoten, darunter Pfirsich- und Naartjieschale. Hinzu kommen Anklänge von Vanille, Bratapfel, Marzipan und Honig. Am Gaumen ist der Wein schwungvoll und würzig, mit Elementen von Flusskieseln, Steinsalz und Feuerstein, aber auch mit einer körnigen, kernigen Textur, die an Walnuss und harte Birne erinnert. Die Komplexität wird durch den Kontakt mit der Hefe und die vollständig harmonische Einbindung der Eiche erreicht. Trockener, pikanter Abgang.

CHF 49.90

  • 2017
  • Chardonnay
  • 75cl
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
12.5 %
Weinregion
Stellenbosch
Jahrgang
2017
Weingut
Longridge Wine Estate
Trinktemperatur
10°C - 13°C
Flaschengrösse
75cl
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
5 Jahre

Trinkempfehlung

Servieren Sie dazu Gerichte wie «Eier Benedict» oder sogar ein Steak Béarnaise sowie gegrillte Kalbskoteletts mit Pilzen.

X

Longridge Wine Estate Clos du Ciel (2017)