Org de Rac Die Waghuis Red (2018)

Die Vinifizierung dieses Weins, der aus Trauben von hervorragender Qualität hergestellt wird, zeichnet sich durch Innovation und Weitsicht aus. Die Grenache-Trauben wurden in ganzen Trauben vergoren. Nach Abschluss der Gärung ist der Saft abgezogen worden und der Shiraz-Anteil auf den Schalen der Grenache vergoren. Die Mourvèdre-Trauben wiederum wurden auf den Schalen der Shiraz- und Grenache-Trauben vergoren, um ein harmonisches Zusammenspiel zwischen den Sorten zu gewährleisten. Für den Ausbau in Fässern sind die drei Rebsorten getrennt gehalten worden, wobei der Shiraz und der Mourvèdre 12 Monate in neuer französischer Eiche reiften, während der Grenache in alten 225-l-Fässern ausgebaut wurde. Nach der Reifung wurden die Weine mit ein wenig Verdehlo verschnitten. Dieser Wein zeichnet sich durch eine wunderschöne granatrote Farbe aus und ist einladend und stimmungsvoll. In der Nase zeigt sich eine Fruchtmelange mit pfeffrigen Nuancen des Shiraz und des Grenache, die einen Hauch von exotischem Zimt hinzufügen. Am Gaumen zeigt er sich lebhaft und wach, mit einer cremigen Schicht reifer Fruchtaromen und samtigen Tanninen.

CHF 18.90

  • 2018
  • Grenache, Mourvèdre, Shiraz, Verdelho
  • 75cl
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Grenache, Mourvèdre, Shiraz, Verdelho
Alkoholgehalt
14.5 %
Weinregion
Swartland
Jahrgang
2018
Weingut
Org de Rac
Trinktemperatur
16°C - 18°C
Flaschengrösse
75cl
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
7 Jahre

Trinkempfehlung

Passend zu gebratenem Lachs, Entenrouladen, deftigen Eintöpfen oder reifem Käse.

X

Org de Rac Die Waghuis Red (2018)