Paul Wallace Wines The Nix (2017)

Die Sauvignon Blanc-Trauben für die Herstellung dieses köstlichen Weissweines aus unserem Sortiment werden auf natürliche Weise mit dem Pilz Botrytis cinerea infiziert und mit einem hohen Zuckergehalt geerntet. Es werden nur ganze Trauben werden gepresst, kalt vergoren und anschliessend für 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche der 3. und 4. Generation ausgebaut, damit möglichst viele Aromen erhalten bleiben. Der Wein wird anschliessend gefiltert und nur mit minimalen Eingriffen in Flaschen abgefüllt, um sein aromatisches Profil bestmöglich zu erhalten.

Der «The Nix» ist benannt nach Pauls Frau Nicky, die gerne einen Noble Late Harvest zur Abrundung eines guten Essens trinkt. Dieser Wein besitzt sowohl Charme als auch Rückgrat, zwei von Nickys persönlichen Eigenschaften. Er zeigt Ihnen Schichten von dichten Aprikosen- und Mandarinenfrüchten, mit einem Hauch von Mandeln und Sternanis. Eine belebende Fruchtsäure verleiht ihm Rückgrat und Struktur. Geniessen Sie diesen Weisswein am besten gut gekühlt zu einer Käseplatte oder zu leichten Gerichten.

CHF 27.90

  • 2017
  • Sauvignon Blanc
  • 37.5 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
12.0 %
Weinregion
Elgin
Jahrgang
2017
Weingut
Paul Wallace Wines
Trinktemperatur
6°C - 8°C
Flaschengrösse
37.5 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
6 Jahre

Trinkempfehlung

Zu einer Käseplatte oder zu Stachelbeerkäsekuchen servieren. Fügen Sie einen Schuss zu einem Obstsalat hinzu oder träufeln Sie etwas über Vanilleeis.

X

Paul Wallace Wines The Nix (2017)