Post House Wines Missing Virgin (2018)

Der «Missing Virgin» ist ein Rotwein, der so interessant ist wie die Geschichte, nach der er benannt wurde. Sein Name bezieht sich nämlich auf den Fehldruck einer Briefmarke im Jahre 1866. Eine kleine Druckerei in London wurde damals mit dem Druck der 1-Shilling-Briefmarke für die britischen Jungferninseln beauftragt. Bei der Produktion unterlief ihnen jedoch ein markanter Fehler. Nichts Geringeres als das Hauptmotiv selbst, die heilige Jungfer, fehlte auf der fertigen Briefmarke. Weil von diesem Fehldruck heute nur 5 Stücke bekannt sind, gingen diese unter dem Namen «Missing Virgin» in die Briefmarkengeschichte ein.

Für die Herstellung dieses schmackhaften Rotweines werden die beiden Rebsorten «Petit Verdot» und «Pinotage» separat in offenen Edelstahlbehältern vergoren, wobei nur natürliche Hefen aus dem Weingut zum Einsatz kommen. Auf dem Höhepunkt der Gärung werden die Schalen sorgfältig untergestossen. Die malolaktische Gärung findet anschliessend im Fass statt, in dem der Wein nur minimal bearbeitet wurde. Damit die Aromen der Weine sich für Sie optimal entwickeln können, werden bei deren Herstellung keine Mechanische Pumpen eingesetzt, sondern lediglich das traditionelle Schwerkraftprinzip angewendet. 20 % des Weines werden 22 Monate lang in neuen Fässern aus französischer und europäischer Eiche ausgebaut. In diesem Zeitraum werden die Weine dreimal abgestochen. Um dem Rotwein «Missing Virgin» seinen einzigartigen Geschmack zu geben, wird er bevor er abgefüllt wird, nicht filtriert. Nur sein Schwefelgehalt wird auf ein Minimum beschränkt.

Erleben Sie eine vollmundige, reichhaltige, elegante Cuvée aus Pinotage- und Petit-Verdot-Trauben mit einer intensiv dunkelblauen Farbe. Der «Missing Virgin» besitzt geschmeidige, weiche Tannine und bietet Ihnen dennoch einen lebhaften langen Abgang. Seine Nase weist einen Hauch von Zimt, Heidelbeeren, Obstkuchen und wildem Heidekraut auf, der Sie begeistern wird.

CHF 24.90

  • 2018
  • Petit Verdot, Pinotage
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Petit Verdot, Pinotage
Alkoholgehalt
15.0 %
Weinregion
Stellenbosch
Jahrgang
2018
Weingut
Post House Wines
Trinktemperatur
16°C - 18°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
5 Jahre

Trinkempfehlung

Passt zu Rindfleisch, Wild und Geflügel aus Freilandhaltung.

X

Post House Wines Missing Virgin (2018)