Post House Wines Treskilling Yellow (2017)

Der Geschmack dieses exquisiten Weissweines ist so einzigartig, wie die Geschichte hinter seinem Namen. Der Name «Treskiling Yellow» bezieht sich nämlich auf den Fehldruck einer schwedischen Briefmarke. Die Briefmarke war Teil der ersten Briefmarkenserie Schwedens aus dem Jahr 1885. Eine normale Drei-Skilling-Marke wurde damals in Grün und die Acht-Skilling-Marke in Gelb gedruckt. Aufgrund eines unbekannten Fehlers wurde die Drei-Skilling-Marke jedoch in Gelb gedruckt und so entstand die besagte Briefmarke. Das einzig bekannte Exemplar der Tre-Skilling Yellow wurde 1886 von einem Schüler auf dem Dachboden seiner Grosseltern entdeckt. Bis heute ist dies das einzige nachgewiesene Exemplar, dessen Wert bei ca. 80 Milliarden US-Doller je Pfund nach Gewicht liegt. Diese Briefmarke ist somit eines der teuersten Objekte der Welt!

Für die Herstellung dieses edlen Tropfens mit dem aussergewöhnlichen Namen werden nur Trauben selektiert, die vom Edelfäulepilz «Botrytis cinerea» befallen waren. Diese Trauben werden über einen Zeitraum von drei Wochen sorgfältig von Hand gepflückt. Anschliessend werden sie zerkleinert und drei Stunden lang auf den Schalen belassen. In einem weiteren Schritt wird der Most mithilfe von auf dem Weingut vorkommenden natürlichen Hefen vergoren. Nun wird er auf dem Geläger belassen, welches dann während der folgenden sechs Monate zunächst einmal wöchentlich und später alle drei Wochen vorsichtig bewegt wird. Ausgebaut wird der Wein 18 Monate lang in französischen 225-Liter-Eichenbarriquefässern. Der «Treskilling Yellow» wird vor dem Abfüllen weder geklärt noch filtriert. Um ihm sein finales Geschmacksprofil zu geben, wird der Schwefelgehalt zum Schluss auf ein Minimum beschränkt.

Diese Noble Late Harvest bietet Ihnen Aromen von honigsüssen Walnüssen, Trockenaprikosen, Honigorangenmarmelade und Ananas. Im Mund werden Sie den Wein als vollmundig, süss und kräftig, mit erfrischender Säure und massiver Dichte wahrnehmen. Sein klassisches, sattes Mundgefühl wird Sie an einen Weisswein aus Sauternes erinnern.

CHF 24.90

  • 2017
  • Chenin Blanc
  • 37.5 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Chenin Blanc
Alkoholgehalt
14.0 %
Weinregion
Stellenbosch
Jahrgang
2017
Weingut
Post House Wines
Trinktemperatur
6°C - 8°C
Flaschengrösse
37.5 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
5 Jahre

Trinkempfehlung

Mit Blauschimmelkäse oder Crème brulée servieren.

X

Post House Wines Treskilling Yellow (2017)