Rhebokskloof Wine Estate Black Marble Hill Cap Classique (2016)

Für die Herstellung dieses exquisiten Weissweines werden die Trauben in bestimmten Chardonnay-Blöcken des Weinguts «Rhebokskloof» gepflückt und weiter sortiert, um sicherzustellen, dass nur die besten Früchte für Sie für die Produktion verwendet werden. Die Primärgärung erfolgt in Edelstahlbehältern, die Zweitgärung findet anschliessend in der Flasche statt. Beginnend mit der Zweitgärung, verbleibt der Wein zum verlängerten Ausbau für fünf Monate auf dem Geläger. 20 % fermentieren in zum zweiten Mal befüllten 300-Liter-Fässern aus französischer Eiche und reifen vor dem Degorgement 52 Monate lang in der Flasche. Durch die lange Lagerung können sich die Aromen des Weines optimal für Sie entwickeln.

Dieser Schaumwein ist ein klassischer Blanc de Blancs, der für Sie im traditionellen französischen Stil hergestellt wird und vor dem Degorgement (Entfernung des Hefesatzes) länger auf dem Geläger reift. Überzeugen Sie sich von seiner zarten Perlage, die mit vielschichtigen Keksaromen und cremiger Textur punktet und Ihnen einen langanhaltenden Nachklang bietet.

CHF 29.90

  • 2016
  • Chardonnay
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
12.0 %
Weinregion
Paarl
Jahrgang
2016
Weingut
Rhebokskloof Wine Estate
Trinktemperatur
6°C - 8°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
5 Jahre

Trinkempfehlung

Servieren Sie dazu Häppchen wie Austern, Lachs, Sushi, Erdbeeren und Ziegenkäse.

X

Rhebokskloof Wine Estate Black Marble Hill Cap Classique (2016)