Rhebokskloof Wine Estate Black Marble Hill Syrah (2017)

Für die Herstellung dieses köstlichen Rotweines werden die Trauben sorgfältig von Hand in einem bestimmten Syrah-Block des Weinguts gepflückt und anschliessend sortiert. So wird sichergestellt, dass für Sie nur die besten Früchte für die Produktion verwendet werden. Die Maische wird vor dem Beimpfen mit einem ausgewählten Hefestamm zwei Tage lang kalt mazeriert. Die Gärung erfolgt danach bei regelmässigem Überpumpen auf den Schalen in Edelstahlbehältern. Auch die malolaktische Gärung erfolgt in Edelstahlbehältern, ehe der Wein in 300-Liter-Fässer aus französischer Eiche überführt wird. Von denen sind 80 % neu und 20 % zum zweiten Mal befüllt. Anschliessend wird der Wein für weitere 24 Monate ausgebaut. Ehe der «Black Marble Hill» in unser Sortiment aufgenommen wird, reift er noch einmal zwölf Monate in der Flasche, damit er so für Sie sein volles Aromaprofil entwickeln kann.

Erleben Sie einen facettenreichen Rotwein mit Aromen von dunklen Pflaumen und wohlriechenden Gewürzen. Er wird von unseren Experten als körperreich beschrieben und wird Sie mit seinem saftigen Eindruck am Gaumen und seinem herzhaften Abgang von sich überzeugen.

CHF 29.90

  • 2017
  • Shiraz
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Shiraz
Alkoholgehalt
14.5 %
Weinregion
Paarl
Jahrgang
2017
Weingut
Rhebokskloof Wine Estate
Trinktemperatur
16°C - 18°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
6 Jahre

Trinkempfehlung

Zusammen mit einem Ochsenschwanz-Eintopf oder einem saftigen Steak servieren.

X

Rhebokskloof Wine Estate Black Marble Hill Syrah (2017)