Rosendal Winery Barony Sophie (2018)

Die Trauben für die Herstellung des Rotweines mit dem klangvollen Namen «Barony Sophie» stammen von einem Anwesen in den Bergen vor Somerset West am Westkap. Die Nähe zum Atlantik sorgt für eine langsamere Reifung und bessere Geschmacksentwicklung des Weines. Die Trauben werden sorgfältig für Sie von Hand gepflückt, in der Kellerei entrappt und in Edelstahlbehälter zerkleinert. Anschliessend werden Sie regelmässig untergestossen. Die Temperatur wird so konstant wie möglich gehalten, damit der Wein seine Aromen optimal entfalten kann. Nach der Gärung wird der «Barony Sophie» weitere zwei bis drei Wochen auf den Schalen belassen und nach dem Keltern in französische Eichenfässer überführt. Vor dem endgültigen Verschnitt und Abfüllen wird der Wein 20 Monate lang ausgebaut. Während dieser Zeit entwickelt der Wein sein endgültiges Geschmacksprofil.

Diese klassische, körperreiche Cuvée überzeugt visuell mit seinem tiefen rubinfarbenen Pflaumenton. Es erwarten Sie reife und saftige Schichten aus verführerischen schwarzen Johannisbeeren und Brombeerfrüchten, die Ihre Nase bezaubern, während ein Hauch von Zeder ein wenig berauschende Würze beiträgt. Der Gaumen ist breit und überzeugend, mit dichten dunklen Früchten im Mund. Die Tannine sind noch fest und dieser Wein profitiert sicher davon, wenn Sie ihn bis zu zehn Jahre nach seinem Jahrgang im Keller nachreifen lassen.

CHF 16.90

  • 2018
  • Cabernet Sauvignon, Merlot
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt
14.5 %
Weinregion
Western Cape
Jahrgang
2018
Weingut
Rosendal Winery
Trinktemperatur
16°C - 18°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
9 Jahre

Trinkempfehlung

Als Beilage zu geräucherter Entenbrust, langsam gebratenen Rinderbäckchen oder zu asiatisch gegrillten Lammrippchen servieren.

X

Rosendal Winery Barony Sophie (2018)