The Drift Bonfire Hill (2018)

Dieser köstliche Wein aus unserem Sortiment ist eine Cuvée aus Trauben, die von den windgebeutelten, aussergewöhnlichen Weinbergen der Drift Farm stammen. Ein Teil der Rebsorten wird separat vinifiziert, während der andere Teil der Rebsorten in offenen Behältern gemeinsam fermentiert wird. Nach einer langen wilden, natürlichen Gärung werden sie anschliessend in 225-Liter-Fässern, meist aus französischer Eiche, ausgebaut. Erst zum Schluss werden die Weine zur endgültigen Cuvée verschnitten und nach sorgfältiger Qualitätsprüfung in unser Sortiment aufgenommen.

Es erwarten Sie würzige Sommerfruchtaromen, welche in einen ansprechenden Gaumen aus reifen schwarzen Johannis- und Heidelbeeren mit einem Hauch von Würze und süssen Tanninen führen. Der «Bonfire Hill» ist von sattem, opulentem Rot und besitzt dabei eine Geschmeidigkeit, die ihn sehr zugänglich macht. Mit gut integrierten, reifen und leicht cremigen, süssen Tanninen profitieren Sie von einem gut ausgewogenen Wein von guter Länge. Nach drei Monaten, die er in grösstenteils französischen Eichenfässern verbrachte, weist er einen Hauch von getoasteter Eiche auf, die Sie bei sorgfältigem Kosten herausschmecken werden.

Wissen Sie, vorher dieser Wein seinen Namen hat? Der Name «Bonfire Hill» leitet sich ab von einer Wintersonnenwendfeier auf der Drift Farm, wo man das alte Johannisfest feiert. Es wird ein grosses errichtet und darin unerwünschten Pflanzenbewuchs aus der vorherigen Saison verbrennt.

CHF 9.90

  • 2018
  • Cinsault, Pinotage, Shiraz
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Cinsault, Pinotage, Shiraz
Alkoholgehalt
13.5 %
Weinregion
Breedekloof
Jahrgang
2018
Weingut
The Drift
Trinktemperatur
16°C - 18°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
4 Jahre

Trinkempfehlung

Zusammen mit gegrillten Fleischgerichten und Salaten servieren.

X

The Drift Bonfire Hill (2018)