The Drift Mary Le Bow White (2019)

Dieser aromatische Weisswein aus unserem Sortiment ist benannt nach der Kirche St Mary-le-Bow in London, die für ihre grosse Glocke «Bell of Bow» bekannt ist.

Die Viognier-Trauben für dessen Herstellung stammen von 15 Jahre alten Rebstöcken und werden zweimal gelesen, um Frische und Reife zu gewährleisten. Die Chenin-Blanc-Trauben kommen aus einem 41 Jahre alten Weinberg in Stellenbosch, in dem aus demselben Grund ebenfalls zweimal geerntet wird. Nach der Lese werden die Trauben sortiert, unter CO2 entrappt und in offene Fermenter gegeben. Dort werden Sie zwei bis drei Tage lang ebenfalls unter CO2 kalt mazeriert und mit Wildhefen bei niedrigen Temperaturen und einmaligem täglichen Unterstossen vorsichtig vergoren. Anschliessend werden die Weine mit einer tradiotionellen Korbpresse direkt ins Fass gekeltert. Vor dem Abfüllen erfolgt eine teilweise malolaktische Gärung bei gelegentlicher Bewegung.

Erleben Sie einen kräftigen, raffinierten und aromatischen Weisswein, sorgfältig Hergestellt aus den besten Chenin-Blanc und Viognier Früchten.

CHF 27.90

  • 2019
  • Chenin Blanc, Viognier
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Chenin Blanc, Viognier
Alkoholgehalt
13.5 %
Weinregion
Western Cape
Jahrgang
2019
Weingut
The Drift
Trinktemperatur
10°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
4 Jahre

Trinkempfehlung

Passt zu duftenden und parfümierten Currys wie Kormas oder würzigen Thai-Gerichten.

X

The Drift Mary Le Bow White (2019)