Tierhoek Méthode Cap Classique (2015)

Die vier Jahre, die dieser Chardonnay auf dem Geläger verbringt, verleihen ihm die würzigen Röstaromen von Bratäpfeln und seine feine Perlage.

Die Trauben für die Herstellung dieses Weissweines werden ausschliesslich von jungen Rebstöcken des Weingutes geerntet. Diese wachsen auf einem der reichhaltigeren Böden des Betriebes, welcher mehr Humus enthält und die meisten Bodenorganismen aufweist. Wilde Perlhühner lockern durch Scharren den Boden regelmässig auf und säubert diesen zusätzlich von Schädlichen Insekten. Bei der Herstellung dieses Weines wird besonders darauf geachtet, dass sich alles dem natürlichen Rhythmus der Natur einfügt. So werden die Rebstöcke nur in Dürreperioden Bewässert und alle Anbaumethoden sind biologisch.

Diesen «Méthode Cap Classique» können Sie somit wahrlich als Geschenk der Natur bezeichnen.

CHF 22.90

  • 2015
  • Chardonnay
  • 75 CL
  • Südafrika

Steckbrief

Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
12.0 %
Weinregion
Piekenierskloof
Jahrgang
2015
Weingut
Tierhoek
Trinktemperatur
6°C - 8°C
Flaschengrösse
75 CL
Optimale Trinkreife ab Jahrgang
8 Jahre

Trinkempfehlung

Kann zu jeder Gelegenheit serviert werden; er passt hervorragend zu frischem Sushi, Austern und Kaviar, frischen Sommersalaten, kalten Suppen und vielen anderen Gerichten.

X

Tierhoek Méthode Cap Classique (2015)